/ April 22, 2018/ Aktuelles/ 1Kommentare

Foto: Am Riss

Am Riss: Oberer Graben zwischen Pöltner Straße und Hofstraße. Die Weide steht nicht mehr.

Am Riss Flugblatt 19.4.18

Die Stadt Weilheim hat im Oktober 2017 beschlossen, die Grünanlage „Am Riss“ umzugestalten. Für ca. 150.000 € soll ein „Stadtbalkon“ angelegt werden (Aufweitung des Weges an der Stadtmauer), dazu eine Boule- und Eislaufbahn (etwa 5 x 25 m) und ein Parkweg unter den Buchen. Wir sind der Meinung: Das ist bereits ein schöner Ort, der muss nicht umgebaut werden. Einzelne Verbesserungen könnten geschehen, zum Beispiel ein großer Baum als Ersatz für die gefällte Weide. Brauchen Sie mehr Informationen, dann laden Sie unser Flugblatt herunter: Am Riss Flugblatt 19.4.18

Unser Infostand am 21. April war ein voller Erfolg. Das lag zum kleineren Teil an den etwa 200 Unterschriften, die wir sammeln konnten. Gewichtiger war die praktisch 100-prozentige Zustimmung zu unserer Auffassung. Einige Zitate:

  • Total wichtig, was ihr da macht.
  • So ein Schmarrn
  • Wo kann ich unterschreiben? (mehrfach)
  • Weilheimer Stückl
  • Ich bin extra in die Stadt gekommen, um zu unterschreiben.
  • Was der Stadtrat in letzter Zeit so alles beschließt …

Die einzige Kritik kam von einem Stadtrat, der sich verabschiedet hat mit dem Gruß: „Ich wünsch euch keinen Erfolg!“ Der Wunsch war erfolglos. Später hat er den Ausspruch zurückgenommen.

Stand der Unterschriftensammlung Mitte Mai: 550

Erneuter Beschluss im Bauausschuss
Am 8. Mai hat der Bauausschuss seinen Beschluss zur Umgestaltung noch einmal mit 9 : 0 bekräftigt (Bericht im Weilheimer Tagblatt vom 12.05.). Neue Argumente sind dabei nicht aufgetaucht.

Share this Post

1 Kommentar

  1. Das Objekt heißt „Hammeranlage“. Am Riess ist der Verbindungsweg zwischen Finanzamt und Pöltnerstraße.Hermann Josef Röhrig

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*